PageRank Update?

StartSeite

PageRank Update - wer braucht den grünen Balken?

Das Google PageRank Update für Webmaster und SEO.

Wann kommt endlich das PageRank Update? Ich möchte möglichst schnell meinen PR verbessern! Wie kann ich den Google PageRank erhöhen? Mit diesem Thema kann ein sonst totes Webmaster oder SEO Forum zum Leben erweckt werden. Aber wem nützt die Aktualisierung der grünen Toolbar Anzeige? Ausschließlich der im Linktausch oder Linkhandel tätigen Spezies. Dabei dient der PageRank oft nur als Blendwerk um die Partner zu täuschen. Hochwertige Backlinks ergattern und mit gezüchteten Grün aus Tauschwüsten abspeisen. Beim Anblick eines satt grünen Balkens verlieren viele Webworker den Verstand, blenden jede Logik und Vernunft aus. Das Heer der Webmaster wächst ständig und damit auch die Möglichkeit, den Mangel an Erfahrung für seine Zwecke zu nutzen. Backlink Geschäfte florieren auch im neuen Jahrtausend noch prächtig, sind im wahrsten Sinne des Wortes ein Evergreen.

Ist das Google PageRank Update nur ein Toolbar Export?

PR Update nur ein reiner Export in die Toolbar?

Der grüne Balken in der Google Toolbar dient der Visualisierung von PageRank. Ist dem zufolge das PageRank Update nur ein Export aktueller Daten in die Google Toolbar? Ich habe mich in diesem Jahr, abgesehen von diesen Artikeln, noch nicht aktiv mit dem Thema PR auseinander gesetzt. Die PageRank Anzeigen sind in meinen Browsern deaktiviert und ich habe bewusst auf jeden PR Check eigener Seiten verzichtet. In 2009 konnte ich bei jedem PR Update von Google auch massive Ranking Veränderungen feststellen. An Zufälle mag ich nicht glauben, sondern würde eher der Vermutung folgen, der Stichtag wurde auch zur Neubewertung von Backlinks, Vergabe und Entzug von PageRank genutzt. Also kein reiner Toolbar Export, sondern Änderung der absoluten PR Masse und Gewichtung und Verteilung auf Webseiten. Erzählt das aber bitte nicht in SEO und Webmaster Foren wie Abakus! Eine Welle von Hohn, Spot und Gelächter wird über euch brechen. Ihr werdet geteert, gefedert und virtuell gesteinigt.

Gibt es bei Google künftig noch Update Stichtage?

Wird es in Zukunft noch feste Update Termine geben?

Gibt es künftig noch Stichtage und fixe Update Termine? Werden wir Webmaster im kollektiven Einklang die Algo Veränderungen so deutlich wahrnehmen und analysieren können, wie es in der Vergangenheit oft möglich war? Die Rechenleistung von Computern wächst rasant und wird zudem preiswerter. Das versetzt Google technisch in die Lage Algorithmus Änderungen, PageRank Berechnungen und Serp Updates in immer kürzeren Phasen online zu stellen. Leistungsfähigere Rechner werden die Dynamik im Web erhöhen, Update Intervalle verkürzen. Ranking Faktoren werden umfangreicher, Filter Regeln schwerer durchschaubar. Ranking Probleme sind heute auch für die Long Tail Keyword Spezialisten kein Fremdwort mehr. Ständige Serp Schwankungen sind an der Tagesordnung. Caffeine und das aktuelle Panda Update in 2011 reihen sich in diesen Trend ein. Aber um was ging es hier überhaupt? Ach ja... Wann kommt endlich das PageRank Update? Keine Ahnung, ich bin trocken.