Linkaufbau Linkbaiting.

StartSeite

Backlinkaufbau mit Linkbaiting - Links im Internet ködern.

Links mit Linkbaiting ködern - Empfehlungen sind kein Zufall.

Linkbaiting ist eine sehr oft vernachlässigte Methode zum nachhaltigen Linkaufbau im Internet. Linkbait kommt aus dem englischen und beschreibt mit "ködern" treffend die Strategie hinter dieser Methode. Links auf diese Weise zu generieren hat viel mit Psychologie zu tun. Angelfans wissen, der richtige Profi reizt auch einen satten Hecht zum beißen, in dem er geschickt die Jagdinstinkte des Räubers weckt. Geschickter Linkbait berührt ebenfalls Emotionen. Wer kennt nicht die Situation des glücklichen Online Finders, der seinen Fund im nächsten Forum postet. In seiner Ekstase bemerkt er nicht, dass ein entsprechender Beitrag bereits existiert. Sachlich und interessant aufgearbeitete Themen generieren nur sehr schleppend Backlinks im Web. Im Gegensatz zu diesen klassischen Empfehlungen wird beim Linkbaiting dieser Prozess forciert, quasi ein Turbo erzeugt. Die Spezialisten dieser Strategie verhalten sich dabei nicht anders als Reporter. Sie nutzen das ganze Spektrum von Humor, Ironie, Zynismus, Schadenfreude, Neid, Provokation bis hin zum virtuellen Pranger, um die Gefühlswelt der User zu berühren.

Qualität oder Quantität - Die Bedeutung von Themenrelevanz.

Linkbait zum themenrelevanten Backlinaufbau.

Aktuelle Beobachtungen der SERP bestätigen, Google ist stärker wie zuvor bemüht Webseiten thematisch passend einzuordnen. Um die Diversität der SERP zu erhalten, müssen starke Seiten vorrangig zu den keywords der Branche Treffer generieren. Ein SEO Forum sollte Webmaster Traffic ziehen. Die tendeziellen Entwicklungen lassen vermuten, Google gelingt die Themen Zuordnung von Webseiten zunehmend besser. Linkbaiting sollte deshalb die thematische Einordnung der Webseite unterstützen. Themen affiner Traffic ist für den kommerziellen Erfolg der Internetpräsenz elementar. Adsense publisher wissen, wie schnell die Adsense Performance bei starkem Anstieg von unrelevanten Traffic ins Bodenlose sinkt. Eine Linkbait Kampagne sollte also idealer weise überwiegend Backlinks aus themennahen Ressourcen generieren. Ein keyword neutraler Link von einer Domain weit Themen relevanten Webseite ist weit aus bedeutsamer, als ein keyword Link von einer themenfremden Domain. Link Bombing ist von gestern. Die bevorzugte Usergruppe sollte gezielt angesprochen werden. Starke themenfremde Links werden die Aufmerksamkeit von Google in völlig unerwünschter Weise wecken. Themenrelevanz kann natürlich nur bedingt gesteuert werden.

Strohfeuer oder Dauerbrenner - Zeitfaktor beim Linkbait.

Linkbait Zeitfaktor, Dauerbrenner oder nur Strohfeuer.

Jeder Webmaster kennt die Legende von plentyoffish.com. Der Betreiber der Dating Community lichtet seine Larve mit einem fetten Adsense-Scheck ab und bekommt tausende von gratis Backlinks von beeindruckten Blogern. Der klassische Evergreen, mit dem er noch heute den ein oder anderen Link abstaubt. Wie viel von der Summe auf den Scheck für AdWords verwendet wurde weiß nur der Kanadier und Google, aber der Marketing Gag hatte durchschlagende Wirkung. Viele Linkbait Aktionen werden nur für kurze Zeit Wirkung zeigen. Im Web wird kopiert, gezogen und geraubt - ist die Aktualität und Einzigartigkeit durch unzählige Kopien und Clone verloren gegangen, verpufft die Wirkung schnell. Sehr schwache Webseiten haben beim Linkbaiting dank der nofollow-Pest im Net nur geringe Chancen. Es ist ein beliebtes Hobby von Faulpelzen, fremdes geistiges Eigentum zu "zitieren" und den Schöpfer mit einem wertlosen nofollow-Link zu belohnen. Die neidische Konkurrenz hat einen Artikel oder eine interessante Entdeckung schnell kopiert, umgefriemt und auf einer stärker rankenden Seite veröffentlicht. Wer nur mit virtuellen Krücken wie Wong und Yigg Aufmerksamkeit für sein Portal wecken kann, hat schlechte Karten im von Missgunst dominierten Haifischbecken Internet.

SEOmannsgarn sagt:

Ja zu echten Empfehlungen im Web und Nein zu Nofollow. Nofollow Links vermeiden keinen Spam, werden massiv missbraucht und beginnen die gesunden Strukturen des Internets zu zerstören. Es ist Zeit für eine Korrektur dieser Schieflage.

SEO und Webmaster gegen Nofollow Links.

BackLinks mit Linkbaiting

Socialbookmarking

PageRank Sculpting

Artikelverzeichnisse

Webmaster Guidelines

Reziproker Linktausch

Linkkauf und Linkverkauf

AdSense Optimierung

Webseiten Content

On-Page Faktoren

Description & Keywords

Google TrustRank