Backlink Tipps.

StartSeite

Linkaufbau Tipps, Webseiten im Internet richtig verknüpfen.

Tipps für den Linkaufbau, die Verknüpfung der Webseiten im Internet

Links sind unverzichtbare Bindeglieder zwischen den Webseiten und deren Dokumente im Internet. Der Linkaufbau ist folglich ein wichtiger Baustein für den Erfolg eines Webprojektes. Backlinks sind in der Regel Empfehlungen anderer Webmaster. Die Quantität und vor allem die Qualität dieser Verweise sind und bleiben ein bedeutendes Ranking Kriterium für Suchmaschinen. Das provoziert natürlich immer wieder Fragen, nach dem Rezept für einen optimalen, möglichst natürlich wirkenden Linkaufbau. Wieviel Links kann ich pro Woche setzen? Wo bekomme ich gute Backlinks her? Was zeichnet qualitativ wertvolle Backlink aus? Pauschale Antworten können das nicht seriös beantworten. Deshalb werde ich versuchen, das Thema Linkaufbau mit einer umfangreichen Artikel Serie näher zu beleuchten. Nicht ganz uneigennützig, will man sich selbst weiter entwickeln, sollte die eigene Arbeit im Kontext aktueller Entwicklungen ständig neu beurteilt werden. Zu schnell triftet Suchmaschinenoptimierung in supoptimale Routine ab.

Qualitätsmerkmal Themenrelevanz - Mythos oder Wahrheit.

Ist die Themenrelevanz ein Qualitätsmerkmal von Backlinks?

Wirken themenrelevante Links stärker als themenfremde? Wird die Qualität der Backlinks spürbar von der Themenrelevanz der verweisenden Seiten beeinflußt? Nach meinen Erfahrungen definitiv. Aber was sind Themen relevante Links? Für viele Webmaster scheint dieses Qualitätsmerkmal bereits erfüllt, wenn ein Link im Text eines thematisch passenden Artikel platziert wird. Link aus dem Content nennen das die Spezialisten der Linktausch Fraktion. Ich nenne so etwas kleine Themenrelevanz. Leicht zu manipulieren, nahezu unendlich verfügbar und folglich von geringen qualitativen Wertvorteil. Ein Bäcker bleibt ein Bäcker, auch wenn er ein fachlich korrekten Artikel über Finanzen schreibt. Webseiten von seriösen Fachzeitschriften, Banken oder Versicherungsgesellschaften dürften hingegen zweifelsfrei als Experten gelten. Natürlich nicht nur die Autoritäten der Branche, sondern auch solide private Finanzportale, die ihre Themenrelevanz mit guter Sichtbarkeit bei relevanten Suchabfragen beweisen. Das Qualitätsmerkmal Themenrelevanz ist bei solchen Webseiten auch ohne keyword lastige Anker Texte und Einbettung in einen themennahen Fließtext gegeben. Eine Empfehlung von einem echten Fachmann, fällt für Google und die anderen großen Suchmaschinen klar in die Kategorie große Themenrelevanz. Das Manipulationspotential ist deutlich geringer. Nach den Ereignissen der letzten Jahre, sollte das Risiko der Link Geschäfte zur Steigerung des Ranking jedem Webmaster mehr als bewußt sein.

Footerlinks sind schlecht und werden von Google bestraft.

Sind Links aus dem Footer einer Webseite weniger wert?

Footerlinks sind von minderer Qualität! Links aus dem Footer werden von Google bestraft! Footer Backlinks haben einen geringen Wert! Diese hartnäckigen Legenden werden selbst von den Profis der Szene wehemend verteidigt. Ein klassisches Beispiel für die weit verbreitete Verwechslung von Ursache und Wirkung. Die Platzierung der Links in den Footer stellt kein Problem dar, sondern die Unfähigkeit beim Umgang mit php Scripten. Wer ungeachtet der Inhalte von Webdokumenten sitewide einen Link mit einem umkämpften Key im Ankertext einbaut, braucht sich nicht über die promte Reaktion von Google zu wundern. Die negative Bewertung eine solchen Linkverbindungen hat also völlig andere Gründe. Thematisch sinnvolle und für den User gut sichtbar im Footer positionierte Links, entfalten nach wie vor volle Wirksamkeit. Die immer noch vergötterten Links aus dem Content schöpfen ihren Vorteil aus einer besseren Position im Quellencode, insbesondere bei sehr vielen externen Verweisen. Pauschalisierungen sind aber auch hier nicht angebracht. Es liegt schließlich in der Hand jedes Webmasters, seinen Code und die Zahl ausgehender Links der individuellen Zielstellung anzupassen. Google hat keinen Grund Footerlinks pauschal zu entwerten. Es gibt genügend Webmaster und SEO, die völlig Google konform mit Links aus dem Footer Bereich erfolgreich arbeiten.